Geburtstagskleid nach Simplicity 1325 (RUMS)

September 29, 2016


Manchmal, ja machmal da gibt es einfach Anlässe, die nach einem neuen Kleid nur so schreien. 
Ich nehme ja ohnehin schon jede Gelegenheit mit, mir was Neues zu nähen.
So kam es also, dass ich zur großen Geburtstagsfeier meines Vaters einen neuen Schnitt ausprobiert habe.
Das Kleid nach Simplicity 1325 besticht mit einem wunderbaren V-Ausschnitt und einem schönen Halbkreis-Rock.

Am Schnitt selbst musste ich einiges herumdoktern, damit er (halbwegs) ordentlich gesessen hat, aber das ist bei mir ja auch keine Überraschung. Auf Fotos sieht man dann jeden noch vorhandenen Makel natürlich sofort ;) 
Ich bin trotzdem mehr als zufrieden, und das ein oder andere Kompliment konnte ich auch einheimsen - was will man mehr. 


Wer also Lust auf ein schnelles und besonderes Projekt hat, dem kann ich den Schnitt nur sehr ans Herz legen.
Für den nächsten Frühling werde ich mir sicher noch eine weitere Version nähen, aber erst mal sind andere Projekte an der Reihe. 
Den Sommer verabschiede ich jetzt also mit noch ein paar Bildchen vom Kleid, und dann widme ich mich direkt der Herbst-/Winterproduktion.




Verlinkt wie immer bei RUMS.


Grüße,

Das hier gefällt dir vielleicht auch

3 liebe Menschen :)

  1. Oh, der Schnitt gefällt mir! Den könnte ich mir auch mit einem längeren Rockteil gut vorstellen... Hmhmhmhm. Mal sehen, wann mich das Kleidungsnähen mal wieder überkommt. ;)

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid gefällt mir ausgesprochen gut. Kein Wunder, dass du dazu Komplimente erhalten hast!
    Den Schnitt muss ich mir unbedingt mal genauer anschauen!
    Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag!
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön das Kleid, es ist etwas total besonderes und steht dir ausgezeichnet.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen