Grüße aus fernen Landen || Haremshose (RUMS)

Juli 21, 2016

Der Sommer ist da! 
Zwar zunächst nur für ein kleines Gastspiel, Regen lässt grüßen, aber am Wochenende soll es doch dann schon wieder schön werden.

Als Student der Naturwissenschaft stehe ich immer vor dem Problem der Kleiderwahl im Labor. Mit kurzen Klamotten fühle ich mich mitunter unwohl, Jeans und enge Hosen sind bei der Hitze aber auch nicht so prickelnd.
Meine go-to Uniklamotte ist also im Sommer die Schlabberhose aus Webware (oder wahlweise Jersey) geworden. Bequem, luftig, läuft!

Eine liebe Freundin war so gut, mich zum Geburtstag mit ein paar Stoffen aus Nepal zu verwöhnen. Einen davon habe ich dann auch direkt zur Hose verarbeitet und ich bin superglücklich! 
Das gute Stück ist wirklich zu einem absoluten Lieblingsteil mutiert, da sie wirklich schön sitzt.



Gekauft habe ich den Schnitt bei Stoff und Stil (in der Kinderabteilung), von deren Schnittmustern ich im Allgemeinen schon recht begeistert bin. 


Schnitt: Stoff und Stil, genäht in 158, das gleiche gibt es aber auch für Damen
Stoff: Mitbringsel aus Nepal <3
Verlinkt bei: RUMS


Ich hoffe, euch gefällt die Hose genauso gut wie mir! 

Grüße,

Das hier gefällt dir vielleicht auch

4 liebe Menschen :)

  1. wieder so ein tolles teilchen! ich mag ja deinen stil total gerne!
    alles liebe, andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, daran erinnere ich mich auch noch: lange Hosen Pflicht im Labor. Bei 30°. Super.
    So eine Lösung hätte ich auch gerne gehabt :) Und der Stoff ist aus Nepal? Toll!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. hallo,da hast du einen ganz tollen RUMS gezaubert; viel Freude damit***lg barbara

    AntwortenLöschen
  4. Ah, bin begeistert! :-)
    Da krieg ich Lust, auch endlich mal wieder mein Nepalhosen anzuziehen.
    Bin gespannt, was du aus dem Rest so zauberst :-)

    AntwortenLöschen