Flammkuchen mit Öhrchen - Hasenparade Teil III

April 08, 2014

Heute kommt wie geplant der dritte Teil meiner Hasenschablonen-Osterserie.
*Hier* und *hier* könnt ihr euch die anderen Teile nochmal ansehen.

Um der Kreativität ein kleines kulinarisches Krönchen aufzusetzen, gibt es heute etwas aus der Rubrik 'Gaumenfreuden am Creadienstag' nämlich *trommelwirbel* Flammkuchen! Lecker.

Nein lieber Frank, keine Pizza aber nah dran!


 Um das Thema wieder aufzugreifen, habe ich mir meine Schablone im Reader so ausgedruckt, dass sie im Posterdruck (das ist ein Unterpunkt im Druckmenü) noch grad auf zwei Seiten passt, das war mir groß genug. Ich glaube es waren etwa 130%. 
Zusammenkleben, ausschneiden und loslegen.
Mit absoluter Hingabe aka. Küchenchaos wurde also Teig geknetet und Soße gemischt (frei nach einfacher Flammkuchen)

Den Teig in guter Flammkuchen-Manier dünn ausrollen, die Schablone auflegen und schön drumrum schneiden. Ein scharfes Messer ist hier übrigens echt hilfreich :p


Die Teig-Häschen schön brav nebeneinander auf einem Backblech platzieren...


...alles was lecker ist darauf verteilen...


...backen und genießen!



Die Mahlzeit war wirklich ausgesprochen lecker und wird sicherlich bald nochmal wiederholt!

Das Freebie könnt ihr euch *hier* herunterladen. 
Zu den anderen, wie immer sicherlich ganz tollen, Beiträgen geht es *hier*.


Bis dahin, 
beste Grüßchen und viel Spaß beim Auf-Ostern-Einstimmen. Ich muss sagen, mit der Zeit wird das wirklich einer meiner liebsten Feiertage.


Das hier gefällt dir vielleicht auch

2 liebe Menschen :)

  1. Das ist ja der Hammer, äh Hase!
    ;-)
    Flammkuchen in Hasenform!
    Das muss ich mir für unser Osterbrunch merken.
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen