Pastel-Power mit essie

Juli 11, 2013

Liebe Mitmenschen und Nagellackverrückte (alle anderen bitte hier abschalten),
 
vergangenes Wochenende kam ich in den Genuss einen tollen dm-Coupon einlösen zu können, mit dem man gleich zwei (in Worten: ZWEEEEEEI!!) Nagellacke zum Preis von einem absahnen konnte.
Da der Coupon für Manhattan, essie, P2 & Co. galt, ich von diesen Marken aber entweder nicht besonders überzeugt bin oder mir der Preis für eine 2für1 Aktion einfach zu günstig ist, habe ich mich für essie entschieden.
Demnächst wollte ich sowieso meine gesammelten Payback-Punkte einsetzen, um mein Nagellackregal mit weiteren unnützen Farben zu bereichern, da kam mit der Gutschein ganz recht.
 
Mit Herrn Fräulein im Schlepptau bin ich also zum hiesigen dm getigert und habe zugeschlagen. Pastell sollte es sein, denn das ist ja suuuuuuperträäääändy diesen Sommer. Passt.
 
Hier nun also meine fantastöse Ausbeute
 
 
 
 
 
Schaut mal wie schööööön die Farben glänzen!!
 
Aufgetragen habe ich von dem mint candy apple nur eine Schicht, lilacism bekam noch eine zweite Schicht verpasst, da er etwas streifig geworden ist.
Der Glanz verliert sich ohne Überlack auf dem Nagel nach spätestens einem Tag leider ein wenig, dennoch splittert noch nichts ab, trotz Laborarbeit. Ich finde, dass man vorallem hier den höheren Preis der Lacke auf jeden Fall sehen kann.
 
Daumen hoch, Waschbäralarm, mehr essie Lacke kaufen!
 
 

 
Adios Muchachos,
 

 


Das hier gefällt dir vielleicht auch

3 liebe Menschen :)

  1. Die Farben sehen echt Super aus. Solange der Lack nur matter wird aber nicht abplatzt sieht es wenigstens immer noch vernünftig aus ;-) liebe Grüße jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja so ist es, dem matt-Effekt kann man ja notfalls mit dem passenden Überlack entgegenwirken :D Es gibt aber nichts nervigeres als Nagellack, der einem schon nach einem Tag nette Tipwear verpasst...

      Löschen
  2. Die sind aber auch schön :3 ich liebe Pastelfarben eh total :3

    AntwortenLöschen