Süßes Studentenleben

Juli 04, 2012

Na gibts denn sowas, ich habe ja einen Blog und er sieht ja auch garnicht mal so schlecht aus.
Nach etwas längerer Blogabstinenz nun also mein zweiter Post EVER! ... Woooow. Da muss ich mich aber ranhalten.
Garnicht so leicht wenn man zur Uni geht und die Klausuren vor der Tür stehen. Mein Tag besteht momentan bloß aus aufstehen, zur Uni fahren, heimfahren, essen, lernen, schlafen...und somit schließt sich der Kreis.

Eine Momentaufnahme meines Schreibtisches als kleinen Einblick in die Misere:


Ist das nicht toll? Krüppelkeks, Bleistift und meine chemische Gedankenflut. Es kann nur besser werden...oder gilt doch: Schlimmer gehts immer?
Ich werde es wohl bald herausfinden. Noch 2 1/2 Wochen (ZWEIEINHALB!) dann hat mich das Leben wieder und hoffentlich kann ich mich dann auch wieder brav und ohne Sorgen an der Nähmaschine betätigen. Mit Unikram im Hinterkopf kommt da meist nichts Gutes bei heraus. Schade eigentlich dabei kann das so entspannend sein...Also hoffe ich mal, dass ich hier bald ein paar meiner kreativen Ergüsse zeigen kann woran ihr euch dann erfreuen könnt. Bis dahin dürft ihr meinen Blog gerne abonnieren...da hätte ich mal garnichts dagegen :D


Liebe Grüße
das kleine Fräulein


Das hier gefällt dir vielleicht auch

0 liebe Menschen :)